Bühnenprogramm/ Lesung - Das Leben ist ein Strickstrumpf - Daniel von Trausnitz | Offizielle Webseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Das Leben ist ein Strickstrumpf" 
ist der Titel des Bühnenprogramm von Daniel von Trausnitz

„Ist ja schon viel passiert! So in der letzten Zeit. Hab aber auch viel rumgelegen. Ein bisschen entspannt. Strickstrumpfpendler zwischen Bett, Klo, Sofa und Thermomix. Hab mich aber auch umgeschaut. Draußen meine ich. Auch viel passiert. Da tut sich was. Im und am Leben und an den Strümpfen. Im Grunde spielt sich ja das ganze Leben mit ihnen ab, denn es gibt nur wenige Situationen wo, zumindest ich, sie nicht dabeihabe. Meine Strümpfe jetzt. Ach Gott, wenn die reden könnten. Da hätten die ganz schön was zu erzählen. Die bekommen ja alles mit. Ja man könnte sogar sagen das Strickstrümpfe die Chronisten des Lebens sind“.
Das neue Buch von Daniel von Trausnitz mit amüsant- tiefsinnigen Kurzgeschichten über die alltägliche Höhen und Tiefen des Alltags und andere, wichtige Dinge ... erzählt aus der Sicht eines modernen Mannes, dem der Instinkt eines Neandertalers noch wie ein viel zu großer Rucksack auf dem Buckel hängt.


Nach seinen bereits erfolgreich veröffentlichten Büchern “Mondscheinsinnphonie”, “Lust.- Tief.- Sinn.- … und ich” und “Die Abenteuer von Kapitän Ivory Ginbreath Bones” erscheint am 14.02.2020 das nächste Werk von Daniel von Trausnitz. Dieses wird den, sehr tiefsinnigen, lyrisch- intellektuellen (What?!) und vielversprechenden, Titel “Das Leben ist ein Strickstrumpf” tragen.

In seinem neuen Bühnenprogramm “Das Leben ist ein Strickstrumpf”, liest und erzählt Daniel amüsant-schlüpfrige, dann berührend- tiefsinnige Geschichten aus dem Leben und immer wieder bereichert von der Musik seiner Epoche. Seine sicher teilweise autobiografischen Erzählungen voller Humor, Spitzfindigkeiten und gut versteckter Sozialkritik, gepaart mit seinem spontanen Wortwitz, lassen jeden seiner Auftritte zu einem einmaligen Erlebnis werden, denn er plant vor einem Auftritt so gut wie nichts und, wie er selber sagt “Niemand ist so gespannt wie ich, wohin die Geschichte uns führt”.
Im Anschluss an die Lesung findet eine Signierstunde statt.
Zum Autor:
Zu der Arbeit als Autor ist, der aus dem TV bekannte Göttinger Schauspieler und Sprecher, Daniel von Trausnitz sprichwörtlich wie "die Jungfrau zum Kinde" gekommen. Einzig und allein aufgrund einer Anfrage eines Buchhändlers nach der Möglichkeit einer Lesung “gerne sollten es eigene Texte sein”, entschied er kurzerhand dem Publikum Kurzgeschichten über und aus seinem Leben vorzutragen, die er bereits und “eigentlich” nur für sich aufgeschrieben hatte.
Nach der Lesung vor ausverkauftem Haus, kam aus dem Publikum schnell die Frage danach auf, wo es das Buch denn zu kaufen gäbe. Neben der Belletristik widmet sich der am 14. Februar 1971 geborene Schauspieler und Sprecher Daniel von Trausnitz auch dem Schreiben von Kurzgeschichten, Märchen und Sagen und ist mit verschiedenen Texten immer wieder auf Lesereise unterwegs, sowie als Schauspieler auf Bühne und im TV oder als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele aktiv.


Termine der Lesereise
21.02.2020 - Göttingen - Havanna - 19.00 Uhr (Geismar Landstr. 21a, 37073 Göttingen)
27.02.2020 - Fritzlar - Café Hahn - 19.30 Uhr (Marktplatz 1, 34560 Fritzlar)
05.03.2020 - Dransfeld - Franks Piraterie - 19.00 Uhr (Zum Hohen Hagen 12, 37127 Dransfeld)
13.03.2020 - Lohfelden - Gemeinde- und Schulbücherei - 19.00 Uhr (Lange Str. 51, 34253 Lohfelden)
22.03.2020 - Hemeln - Liederhof Hemeln - 18.00 Uhr (Trift 24, 34346 Hann. Münden)
18.04.2020 - Kl. Schneen - N/N - N/N Lesung mit Musik live von Anderlein
23.04.2020 - Gr. Ellershausen - Alte Schule - 19.00 Uhr (Vereinsintern Heimatverein)
24.04.2020 - Scheeden - Museumshof - 19.00 Uhr (Quantzstraße 41, 37127 Scheden)
22.10.2020 - Göttingen - Freizeit In - 19.00 Uhr (Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen)
weitere Termine in Vorbereitung

Buchungsafragen für Autorenlesungen/ Bühnenprogramm bitte an booking@media-noctis.de oder www.charlotte-zeiler.de
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü